schließen

Loginbox

Trage bitte in die nachfolgenden Felder Deinen Benutzernamen und Kennwort ein, um Dich einzuloggen.


  • Username:
  • Passwort:
  •  
  • Bei jedem Besuch automatisch einloggen.


  •  
     
   


Polizeikontrolle getönte Scheiben vorne - US-Modell

Scheibentönung

TomMKVI 
Registriert
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY  Mainz
Alter: 38
Beiträge: 282
Dabei seit: 01 / 2018
Private Nachricht
offline
Betreff: Re: Polizeikontrolle getönte Scheiben vorne - US-Modell  -  Gepostet: 11.11.2018 - 14:17 Uhr  -  
Da muss ich dem Metty recht geben. Was du danach machst kann keiner mehr kontrollieren.
Angenommen du lässt ne Vollabnahme machen und fährst vom Hof und baust dir nicht zugelassene Leuchtmittel ein und wirst kontrolliert, dann bist du für die Polizei erstmal verantwortlich und musst als erster dafür geradestehen. Das einzige was man in dem Fall machen kann ist nachzuweisen dass der Prüfer die Tönung der Heckscheibe vernommen und durchgewunken hat. Wenn du aber kein Papier in der Hand hast wo das vermerkt ist bzw. bestätigt, dann ist es für die Polizei nun mal so dass du die Änderung selber vorgenommen hast.
Deswegen gibt es in Hessen die Geschichte mit Marburg wo alles was nach P.21 abgenommen wird nochmal zentral nachgeprüft wird.
Praktisch durchläuft in Hessen alles einer doppelten Überprüfung.
Der Vorgang ist wie folgt: die Abnahme wird gemacht, das Abnahmegutachten geht per Post nach Marburg. Von denen bekommt man dann einen Bescheid eine Gebühr zu entrichten, danach kommt das Abnahmegutachten per Post nachhause und dann kann man zur Zulassungsstelle gehen und die Änderungen in dem KFZ-Schein eintragen lassen.
VW Passat 2.0 TDI BM Bj.2012, Braun (Seit 2013) macht die Familie glücklich
VW Golf VI GTI Cabrio Bj.2015, Weiß (Seit 2018) macht den Papa glücklich :)
Audi A4 Bj.02 (2005-2013) macht hoffentlich andere glücklich

Wunschliste:
Frontlippe Schwarz oder Rot
Frontgitter-Rippen auf Weiß folieren
Endrohre auf rot

✔️Gemacht:
Radioblende auf Jacky Optik
Einstiegsleisten
Felgen Borbet Y 18x8 in Candy Black
GTI Embleme
Fußmatten mit dem GTI Schriftzug
nach unten nach oben
Alex_84 
Registriert
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: GERMANY  Lichtenstein
Alter: 36
Beiträge: 433
Dabei seit: 07 / 2017
Private Nachricht
offline
Betreff: Re: Polizeikontrolle getönte Scheiben vorne - US-Modell  -  Gepostet: 11.11.2018 - 14:40 Uhr  -  
Zitat geschrieben von der metty

Du stimmst mir zu und trotzdem ist es Dünnschiss?
In einem Satz berufst dich auf den TÜV und zwei später schreibst selber, dass es genug Prüfer gibt die Sachen abnehmen die so nicht auf der Straße unterwegs sein sollten?
Der TÜV bestätigt die Verkehrssicherheit nur zum Zeitpunkt der Untersuchung. Das steht sogar auf dem Schreib drauf den du kriegst.
Wenn du vom Hof fährst ist das Ding rechtlich kaum noch was Wert.

Zum TÜV würd ich bei einem Import nicht zwingend, nur wenn ich merke dass ich der einzige in meinem Umfeld bin der vorne getönte Scheiben hat, dann würd ich das ggf nach 2 Jahren mal anfangen zu hinterfragen.

Übrigens:
https://www.bussgeldkatalog.or...tenscheibe


Ich stimme dir nur in dem Punkt zu das du als Fahrer für die Verkehrssicherheit verantwortlich bist. Um dich von dieser Verkehrssicherheit zu überzeugen fahren wir doch zum Tüv Dekra Werkstatt was auch immer! Und wenn die sagen das es passt werde ich es gewiss nicht 2 min später anzweifeln!
Ne Vollabnahme ist bissle was anderes wie en paar Felgen mit ner Tieferlegung einzutragen, aber ich glaub das weißt du selbst, denn das ist das was ich meinte als ich geschrieben habe "es gibt genug Prüfer die Sachen eintragen die so nicht auf der Straße unterwegs sein sollten". Damit meinte ich z.B. ne ET35 einzutragen die im Leben nicht unter die Häuser passen.

Ach und Tom, das sollte jedem klar sein, ja auch mir, das man selbst dafür verantwortlich ist wenn man nach der Untersuchung ne Änderung vornimmt. Damit vergleichst du hier aber Äpfel mit Birnen denn der TE hat den Wagen so gekauft, sprich die Vollabnahme wurde mit den Seitenscheiben durchgeführt.
Ich würde genau zu diesem Prüfer gehen und den Sachverhalt schildern. Desweiteren wissen wir immernoch nicht ob Prüfnummern auf den Scheiben sind oder nicht...
VW Golf VI GTI Black´in´Black´out komplett!!


Hier geht´s zum Showroom
Dieser Post wurde 1 mal bearbeitet. Letzte Editierung: 11.11.2018 - 14:45 Uhr von Alex_84.
nach unten nach oben
TomMKVI 
Registriert
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY  Mainz
Alter: 38
Beiträge: 282
Dabei seit: 01 / 2018
Private Nachricht
offline
Betreff: Re: Polizeikontrolle getönte Scheiben vorne - US-Modell  -  Gepostet: 11.11.2018 - 15:02 Uhr  -  
Das ist schon klar alex, aber das weiß die Polizei nicht. Die Polizei nimmt den Sachverhalt nur auf und bittet um Klärung.
Es gibt auch viele Fälle wo sich hinterher herausgestellt hat dass die Änderungen rechtmäßig gewesen sind.
Wie du schon sagst gibt es eine Folie wo die 70% Durchlässigkeit gewährleistet...die muss aber nicht jeder Polizist kennen. Ich glaub auch nicht dass jeder Polizist direkt sieht ob es sich um eine Töingsfolie handelt oder ob die Scheibe ab Werk getönt ist.
Mein Nachbar ist Polizist, somit spreche ich schon Stückweit von Wissem aus erste Quelle :D
VW Passat 2.0 TDI BM Bj.2012, Braun (Seit 2013) macht die Familie glücklich
VW Golf VI GTI Cabrio Bj.2015, Weiß (Seit 2018) macht den Papa glücklich :)
Audi A4 Bj.02 (2005-2013) macht hoffentlich andere glücklich

Wunschliste:
Frontlippe Schwarz oder Rot
Frontgitter-Rippen auf Weiß folieren
Endrohre auf rot

✔️Gemacht:
Radioblende auf Jacky Optik
Einstiegsleisten
Felgen Borbet Y 18x8 in Candy Black
GTI Embleme
Fußmatten mit dem GTI Schriftzug
Dieser Post wurde 2 mal bearbeitet. Letzte Editierung: 11.11.2018 - 15:11 Uhr von TomMKVI.
nach unten nach oben
Senor GTI 
Registriert
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe 
Alter: 25
Beiträge: 2435
Dabei seit: 12 / 2017
Private Nachricht
offline
Betreff: Re: Polizeikontrolle getönte Scheiben vorne - US-Modell  -  Gepostet: 11.11.2018 - 16:29 Uhr  -  
@ Alex, ok danke für die Korrektur :)

Stimme dir da zu, dass der wo den Import für die deutsche Straße zugelassen hat hier mit eingeschaltet werden sollte.

@ Tom,

durfte bei der letzten Tuning-Veranstaltung auch mit einem Polizist sprechen und dieser sagte, die meisten Kollegen kennen sich nicht gut aus und alles weiß eh keiner, daher ist es immer schwer zu sehen was erlaubt ist und was nicht.
Auch der Prüfer beim TÜV sieht nicht alles/ weiß alles. Viele können nicht mal die Serien AGA von ner Sport-AGA unterscheiden, da jemand halt ein Prüfzeichen draufgemacht hat und gut ist.

Zitat: Mir ist des egal was du an deinem Auto machst, du stehst dafür Grade wenn was passiert. Ich bin da fein raus.

Sowas vom TÜV zu hören lässt einen schon überlegen.
Golf VI GTI:
Shadow Blue Metalic, DSG, 5 Türen, Navi 8", Xenon, Regen/Lichtsensor, Multifunktionslenkrad, Schwarze Scheiben, R LEDs, 18" Detroit Hankook V12 Evo² 225/40/R18

Done: KW DDC, HFI V2+, Carbon Böser Blick, Xenon mit TFL, Eigenes Emblem, Hinteres Emblem in Wagenfarbe, Nebelscheinwerfer LED, großer LLK, DTH DP, K04-064, AGA 76mm mit 100er Endrohr

Wunschliste: DTH Reaper V2, breite Kotflügel, 6-10 Kolben VA Bremsanlage min.345mm...
nach unten nach oben
Dirtyhands1.8 
Registriert
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe 
Alter: 32
Beiträge: 420
Dabei seit: 03 / 2017
Private Nachricht
offline
Betreff: Re: Polizeikontrolle getönte Scheiben vorne - US-Modell  -  Gepostet: 11.11.2018 - 16:57 Uhr  -  
Kurz und gut: Ist unzulässig, der Bulle hat rech. Auf den Tüv kann man sich nicht verlassen.
Wer hat die Abnahme machen lassen? Du oder der Verkäufer? Was steht im Kaufvertrag? Welchen Absprachen bzgl. Zulassung in D. gab es?
H&R Gewinde (normale Version), Eibach Stabis, Aluvorderachse, Cupra R Bremse v+h, Custom 3" Downpipe, Fox MSD, ESD bearbeitet, DTH OSC, Zusatzladerluftkühler, Alu Ladeluftverrohrung
Online-ETKA, sehr hilfreich.
nach unten nach oben
Roar 
Registriert
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe 
Alter: 40
Beiträge: 585
Dabei seit: 04 / 2014
Private Nachricht
versteckt
Betreff: Re: Polizeikontrolle getönte Scheiben vorne - US-Modell  -  Gepostet: 11.11.2018 - 17:56 Uhr  -  
Zitat geschrieben von der metty

Ganz einfach:
Die StVZO klärt eindeutig dass die Scheiben klar sein müssen.
Nicht so ganz. Wärmeschutzverglasung gibt es drumherum und das ist auch nicht "klar". §40 Absatz 1 erzählt da leider nicht wirklich was zu. Denn:
Für die vordere und die seitlichen vorderen Scheiben gibt es imho einen unteren Wert für "klar". Und der wird schon mit der Wärmeschutzverglasung bereits grad so erreicht.

Ich kann nur grad nicht finden wo das steht. Ich meine 10% oder sowas war das.
Frau: 6GTI bis 2018. Ich: S3 8P, BHZ, Stufe 2-, viele "Fahrwerkstweaks"
nach unten nach oben
der metty 
Moderator
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: GERMANY  Düsseldorf
Alter: 31
Beiträge: 2372
Dabei seit: 04 / 2011
Private Nachricht
versteckt
Betreff: Re: Polizeikontrolle getönte Scheiben vorne - US-Modell  -  Gepostet: 11.11.2018 - 19:33 Uhr  -  
Getönt ist aber definitiv nicht klar.
Hier gehts auch nicht um Wärmeschutzverglasung, welche ggf. hier ein anerkanntes Prüfzeichen vorweisen würde.
Wenn nicht wärs genau so verboten.
Gruß Mathias - GolfVIGTI.com Moderator

GTI Bj: 08/2011
Reflexsilber - 6 Gang - 3 Türen - Glendales 19" - MuFu - GRA - MFA+ - RNS 310 - Licht und Sicht Paket - Xenon
KW var3+ - R20-Seitenschweller - DTH 70mm ab Kat
Anbauteile schwarz glänzend lackiert - Carbon und Jacky-Stoff Veredelungen im Innenraum
nach unten nach oben
Roar 
Registriert
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe 
Alter: 40
Beiträge: 585
Dabei seit: 04 / 2014
Private Nachricht
versteckt
Betreff: Re: Polizeikontrolle getönte Scheiben vorne - US-Modell  -  Gepostet: 11.11.2018 - 21:25 Uhr  -  
Ja. Stimmt ja. Ich meinte nur, "klar" ist nicht klar.

Als ich das Bild am Anfang gesehen habe, hab ich mich nur gewundert wie das überhaupt solange gut gehen konnte :)
Frau: 6GTI bis 2018. Ich: S3 8P, BHZ, Stufe 2-, viele "Fahrwerkstweaks"
nach unten nach oben
Blackhawk 
Registriert
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY  Bad Schussenried
Alter: 35
Beiträge: 99
Dabei seit: 08 / 2014
Private Nachricht
offline
Betreff: Re: Polizeikontrolle getönte Scheiben vorne - US-Modell  -  Gepostet: 12.11.2018 - 17:56 Uhr  -  

Also ich habe die selben Scheiben vorne verbaut und fahre so seit nun gut 5 Jahren ohne irgendwelche Probleme. Mein Golf ist ein Italienischer Re-Import aus Südtirol und hat ebenfalls so wie er da steht die Vollabnahme durch den TÜV ohne Mängel bekommen. Bisher hat sich weder der TÜV noch die Polizei darum geschert was mit den Scheiben ist. Zur Not würde ich mal bei VW anfragen, da kann man doch sicherlich nach Fahrgestellnummer rausfinden was für Zubehör und Ausstattungen der Wagen ab Werk bekommen hat. Ich denke ja nicht das die getönten Scheiben beim US Modell Serie waren. Auf den Scheiben ist im Eck ja auch die VW Kennzeichnung, eventuell kann man damit noch was rausfinden.

Grüße
Mein Gti / HG Airbox + Alu-Druckrohr + Turbo-Outlet / DSG / Heck- Seiten- und Vordere Seitenscheiben getönt / Navi / Vollleder / Radi8 R8CM9 / 225-35 ZR 19 / H&R Federn / Softwareoptimierung / BULLX ab Turbo / LED Rückleuchten
Dieser Post wurde 1 mal bearbeitet. Letzte Editierung: 12.11.2018 - 17:58 Uhr von Blackhawk.
nach unten nach oben
alex9999 
Registriert
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe 
Alter: 37
Beiträge: 74
Dabei seit: 03 / 2018
Private Nachricht
offline
Betreff: Re: Polizeikontrolle getönte Scheiben vorne - US-Modell  -  Gepostet: 28.11.2018 - 21:56 Uhr  -  
Also bis jetzt habe ich nix bekommen, kein Brief und angerufen hat mich auch keiner. o.O
US GTI 2013 CCTA
nach unten nach oben
 


Ähnliche Themen



Cookies von diesem Forum entfernen  •  FAQ / Hilfe  •  Teamseite  •  Impressum   |  Aktuelle Ortszeit: 03.06.2020 - 08:33