schließen

Loginbox

Trage bitte in die nachfolgenden Felder Deinen Benutzernamen und Kennwort ein, um Dich einzuloggen.


  • Username:
  • Passwort:
  •  
  • Bei jedem Besuch automatisch einloggen.


  •  
     
   


Leichte 18"-19" Felgen und Reifen



Senor GTI 
Registriert
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe 
Alter: 25
Beiträge: 2498
Dabei seit: 12 / 2017
Private Nachricht
offline
Betreff: Leichte 18"-19" Felgen und Reifen  -  Gepostet: 14.12.2017 - 20:20 Uhr  -  
Hallo,
möchte mir für den Sommer neue Felgen, mit wenig Gewicht zulegen und natürlich den passenden leichten aber auch traktionsreichen Reifen.

Habe mal ein paar zusammengesucht und wollte wissen, was ihr davon haltet und ob ihr alternativen kennt:

DBV Torino II Silber 8,5x19 ET40 Ka.
Autec Delano Hyper Silber 8x19 ET45 12,1 Kg
Avus Racing AF 10 Hyper Silber 8,5x19 ET45 13,9 Kg
TEC Speedwheels AS2 Blau 8,5x19 ET45 12,3 Kg
Rondell 01RZ Schwarz 8x19 ET48 12,7 Kg
Rondell 02RZ 8x19 ET48 Anthrazit 12,7 Kg
ATS Radial Racing Grau 8,5x19 ET45 12,9 Kg
Borbet S Black Red 8,5x19 ET45 15,8 Kg
Autec Delano Schwarz Rot 8x19 ET45 12 Kg
Borbet A Schwarz Rot 8,5x19 ET45 11,2 Kg
OZ Superturismo Schwarz 8x19 ET48 12,1 Kg
Diewe Cavo Iceblue 15,6 Kg
OZ Leggera Schwarz 8x19 ET45 9,8 Kg
OZ Ultraleggera Schwarz 8,5x19 ET47 10,5 Kg

Falken:
Azenis FK510 225/40/R18 10,500 Kg
Azenis FK510 225/35/R19 10,400 Kg
Azenis FK510 235/35/R19 11,000 Kg
Azenis FK510 245/35/R19 11,400 Kg
Azenis FK453 225/40/R18 10,800 Kg
Azenis FK453 225/35/R19 11,400 Kg
Azenis FK453 235/35/R19 11,800 Kg
Azenis FK453 245/35/R19 13,000 Kg
Hankook:
S1 Evo² (K117) 225/40/R18 9,700 Kg
S1 Evo² (K117) 225/35/R19 9,900 Kg
S1 Evo² (K117) 235/35/R19 10,400 Kg
S1 Evo² (K117) 245/35/R19 10,700 Kg
V12 Evo² (K120) 225/40/R18 9,900 Kg
V12 Evo² (K120) 225/35/R19 10,000 Kg
V12 Evo² (K120) 235/35/R19 10,000 Kg
Dunlop:
Sport Maxx RT2 225/40/R18 9,600 Kg
Sport Maxx RT2 225/35/R19 9,300 Kg
Sport Maxx RT2 235/35/R19 9,600 Kg
Sport Maxx RT2 245/35/R19 9,800 Kg
Sport Maxx RT 225/40/R18 9,600 Kg
Sport Maxx RT 225/35/R19 9,200 Kg
Sport Maxx RT 235/35/R19 9,600 Kg
Sport Maxx RT 245/35/R19 10,800 Kg
Sport Maxx Race 225/35/R19 9,800 Kg
Sport Maxx Race 235/35/R19 9,800 Kg
Sport Maxx Race 245/35/R19 9,800 Kg
Bridgestone:
Potenza S001 225/40/R18 10,029 Kg
Potenza S001 225/35/R19 10,040 Kg
Potenza S001 235/35/R19 11,109 Kg
Potenza S001 245/35/R19 11,306 Kg
Turanza T001 225/40/R18 9,409 Kg
Pirelli:
PZero (new) 225/40/R18 9,819 Kg
PZero (new) 225/35/R19 9,526 Kg
PZero (new) 235/35/R19 10,029 Kg
PZero (new) 245/35/R19 10,596 Kg
PZero 225/40/R18 10,272 Kg
PZero 225/35/R19 11,095 Kg
PZero 235/35/R19 10,119 Kg
PZero 245/35/R19 10,521 Kg
PZero Corsa System 225/40/R18 9,114 Kg
PZero Corsa System 225/35/R19 9,522 Kg
PZero Corsa System 235/35/R19 9,332 Kg
PZero Corsa System 245/35/R19 10,600 Kg
Cinturato P7 225/40/R18 9,114 Kg

Ich weiß, dass hier das Gesetz der ungefederten Masse eine große Rolle spielt, daher ist klar umso leichter, umso besser (Bremse, Antriebswellen und andere Teile möchte ich gerne erstmal vernachlässigen) :)
Was ist aber wirklich leicht bei 18"-19", sind es unter 20 Kg pro Reifen/Felge oder doch eher unter 25 Kg...?

Wäre toll ,wenn jemand mir weiterhelfen könnte
Golf VI GTI:
Shadow Blue Metalic, DSG, 5 Türen, Navi 8", Xenon, Regen/Lichtsensor, Multifunktionslenkrad, Schwarze Scheiben, R LEDs, 18" Detroit Hankook V12 Evo² 225/40/R18

Done: KW DDC, HFI V2+, Carbon Böser Blick, Xenon mit TFL, Eigenes Emblem, Hinteres Emblem in Wagenfarbe, Nebelscheinwerfer LED, großer LLK, DTH DP, K04-064, AGA 76mm mit 100er Endrohr

Wunschliste: DTH Reaper V2, breite Kotflügel, 6-10 Kolben VA Bremsanlage min.345mm...
nach unten nach oben
GTI Frankfurt 
Registriert
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: keine Angabe 
Alter: 39
Beiträge: 461
Dabei seit: 04 / 2014
Private Nachricht
offline
Betreff: Re: Leichte 18"-19" Felgen und Reifen  -  Gepostet: 15.12.2017 - 09:37 Uhr  -  
Servus, ich fahre Pretorias mit Pirelli P Zero 225/35 r19. Die Pretoria wiegt knapp unter 10kg. Mit Reifen komme ich auf 19,8kg pro Radsatz.
Golf 6 GTI --> Showroom
nach unten nach oben
ShadowBlueGTI 
Registriert
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY  Vreden, NRW
Alter: 29
Beiträge: 578
Dabei seit: 03 / 2013
Private Nachricht
offline
Betreff: Re: Leichte 18"-19" Felgen und Reifen  -  Gepostet: 15.12.2017 - 11:10 Uhr  -  
Kleine Info zu den Pretorias weil ich mich damit lange beschäftigt habe...
Wenn Pretoria dann die 19", die 18" sind ganz normale Aluguss Räder und damit deutlich schwerer als die 19" :-)
Gruß Marc

"Man kann ein Auto nicht wie ein menschliches Wesen behandeln - ein Auto braucht Liebe" (Walter Röhrl)


Golf VI GTI *klick*
Shadow Blue Metallic | 2 Türen | Schalter | 18" Detroit | usw.

Done: KW Variante 2 Tief | Bull-X ab Kat | Pipercross | Mittelkonsolenemblem | Sitzhöhenverstellungembleme

To do: div. schwarze Teile | R-Spiegelkappen | R-LED's | Leistungskur
nach unten nach oben
der metty 
Moderator
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: GERMANY  Düsseldorf
Alter: 31
Beiträge: 2380
Dabei seit: 04 / 2011
Private Nachricht
versteckt
Betreff: Re: Leichte 18"-19" Felgen und Reifen  -  Gepostet: 15.12.2017 - 12:21 Uhr  -  
Gruß Mathias - GolfVIGTI.com Moderator

GTI Bj: 08/2011
Reflexsilber - 6 Gang - 3 Türen - Glendales 19" - MuFu - GRA - MFA+ - RNS 310 - Licht und Sicht Paket - Xenon
KW var3+ - R20-Seitenschweller - DTH 70mm ab Kat
Anbauteile schwarz glänzend lackiert - Carbon und Jacky-Stoff Veredelungen im Innenraum
nach unten nach oben
Roar 
Registriert
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe 
Alter: 40
Beiträge: 585
Dabei seit: 04 / 2014
Private Nachricht
versteckt
Betreff: Re: Leichte 18"-19" Felgen und Reifen  -  Gepostet: 15.12.2017 - 17:15 Uhr  -  
Zitat geschrieben von Senor GTI

Ich weiß, dass hier das Gesetz der ungefederten Masse eine große Rolle spielt, daher ist klar umso leichter, umso besser

Vollständigkeitshalber:
Der Faktor - xx weniger ungefederte Masse wirkt sich wie xx gefederte Masse - liegt je nach Fahrzeugart/Fahrzeuggewicht/Gewichtverteilung - zwischen ~1,38 und ~1,45 (in etwa).

Wenn man also zB. 4x 2kg an ungefederten Massen spart, wirkt sich das im Schnitt auf die Längstdynamik aus, als wenn man ~11kg weniger im Kofferraum hätte.

Eine Felge braucht ja nicht 14kg wiegen, aber mit viel Geldeinsatz rumlaufen um dann mit "sehr leicht und schweineteuer" vs. "leicht und teuer", 1,5kg zu sparen, das lohnt sich nicht unbedingt. Es sei denn eben, die Optik der sehr leichten Felge gefällt über alles ;) Oder man sowas als Prestigeobjekt sieht.

Irgendein Volldepp hat mal im Netz das "7x" rausgehauen und seitdem haben das Tausende nachgeseiert (und ein halbes Jahr war auch ich ein Opfer dieses Blödsinns). Dieser Faktor stimmt selbstverständlich nicht.

Nur so nebenbei. Damit alle umfänglich informiert sind ;)
Frau: 6GTI bis 2018. Ich: S3 8P, BHZ, Stufe 2-, viele "Fahrwerkstweaks"
Dieser Post wurde 2 mal bearbeitet. Letzte Editierung: 15.12.2017 - 17:16 Uhr von Roar.
nach unten nach oben
crio 
Registriert
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: GERMANY 
Alter:
Beiträge: 291
Dabei seit: 05 / 2013
Private Nachricht
offline
Betreff: Re: Leichte 18"-19" Felgen und Reifen  -  Gepostet: 15.12.2017 - 20:43 Uhr  -  
Kann das bestätigen, meine 100-200km/h Zeiten haben sich trotz eingesparten 4.8kg Pro Rad nur um max. 0.2s verbessert. Das ist wohl alleine schon durch die 20kg eingespartem Gewicht zu erklären.
Audi TT Byd

nach unten nach oben
Dirtyhands1.8 
Registriert
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe 
Alter: 32
Beiträge: 422
Dabei seit: 03 / 2017
Private Nachricht
offline
Betreff: Re: Leichte 18"-19" Felgen und Reifen  -  Gepostet: 15.12.2017 - 23:26 Uhr  -  
Wirklich entscheident ist mMn. nur, dass man sich nicht irgendwelche schweren Klötze dranschraubt.

Bspw.:
ABT SPO1 (bzw. BBS RD266) 8,5x19" ET50: 17 Kg teurer Klotz
zum vgl. Wheelworld WH 12 SP+ in 8x19 ET 45: 11,8 KG Billig-Felge, die jetzt nicht unbedingt gewichtsoptimiert ist.

Aus dem Rocco Forum, mit den Daten von Reifensuche.com
Autec Wizard 8x19 ET35 @ 10,10kg und 169 €
Motec Nitro 8,5x19 ET35 @ 10,61kg und 249 €
ATS Racelight 8,5x19 ET45* @ 10,89kg und 336 €
OZ Ultraleggera 8x19 ET35 @ 9,30kg und 497 €

Das sind auch so die Standardtipps die ich kenne, wobei die Autec Felge recht neu ist.
Die Autecs sieht man mitlerweile sehr oft am Ring. 8x19 ET48 - LK5/112 => 9,8kg laut Reifensuche.com
H&R Gewinde (normale Version), Eibach Stabis, Aluvorderachse, Cupra R Bremse v+h, Custom 3" Downpipe, Fox MSD, ESD bearbeitet, DTH OSC, Zusatzladerluftkühler, Alu Ladeluftverrohrung
Online-ETKA, sehr hilfreich.
Dieser Post wurde 1 mal bearbeitet. Letzte Editierung: 15.12.2017 - 23:27 Uhr von Dirtyhands1.8.
nach unten nach oben
Bart Simpson 
Registriert
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY  Berlin
Alter: 54
Beiträge: 64
Dabei seit: 07 / 2015
Private Nachricht
offline
Betreff: Re: Leichte 18"-19" Felgen und Reifen  -  Gepostet: 16.12.2017 - 12:50 Uhr  -  
Bei mir warens übrigens bei 4 Kg weniger pro Rad ca. -0,4 Sek. von 100-200 km/h.
(vergleichbar wenn ich zu zweit mit ~ +80 kg fahre)

Allerdings ist der messbare Unterschied sicher sehr von der Motorleistung abhänging.
Bei mir gings von 13,9 auf 13,5. Bei Crio dagegen liegen die Zeiten meines Wissens um 8 Sekunden. :o
nach unten nach oben
16VT 
Registriert
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe 
Alter: 28
Beiträge: 209
Dabei seit: 11 / 2015
Private Nachricht
offline
Betreff: Re: Leichte 18"-19" Felgen und Reifen  -  Gepostet: 16.12.2017 - 14:59 Uhr  -  
Wenns gut fahren soll kann ich dir den Sparco Assetto Gara in 8x18 Zoll empfehlen. Er wiegt 7,5 kg laut meiner Waage, gefahren habe ich ihn im sommer, mit Federal 595 RSR 225/40.
der radsatz ist krachneu für 1200 euro ca zu erwerben (Felgen u Gummi).
Absolut gute Kombi und die Felge wirkt trotz 18 Zoll sehr groß.
Wenn du wert auf Performance legst, bleib bei 18 Zoll... alles andere ist schrott und wenn du mal wirklich ans reifenlimit gehst, ist es immer noch besser kontrollierbar als ein 19 zöller weil dir einfach die arbeitende reifenflanke fehlt bei 19 zoll.
GTI EA888
BJ 2009
nach unten nach oben
Roar 
Registriert
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe 
Alter: 40
Beiträge: 585
Dabei seit: 04 / 2014
Private Nachricht
versteckt
Betreff: Re: Leichte 18"-19" Felgen und Reifen  -  Gepostet: 16.12.2017 - 18:23 Uhr  -  
Zitat geschrieben von Bart Simpson

Bei mir warens übrigens bei 4 Kg weniger pro Rad ca. -0,4 Sek. von 100-200 km/h.
(vergleichbar wenn ich zu zweit mit ~ +80 kg fahre)

Allerdings ist der messbare Unterschied sicher sehr von der Motorleistung abhänging.
Bei mir gings von 13,9 auf 13,5.
Ich nehme an mit dem gleichen Reifensatz mit dem du es auch davor gemessen hast?
Frau: 6GTI bis 2018. Ich: S3 8P, BHZ, Stufe 2-, viele "Fahrwerkstweaks"
nach unten nach oben
 


Ähnliche Themen



Cookies von diesem Forum entfernen  •  FAQ / Hilfe  •  Teamseite  •  Impressum   |  Aktuelle Ortszeit: 11.07.2020 - 21:42