schließen

Loginbox

Trage bitte in die nachfolgenden Felder Deinen Benutzernamen und Kennwort ein, um Dich einzuloggen.


  • Username:
  • Passwort:
  •  
  • Bei jedem Besuch automatisch einloggen.


  •  
     
   


Reifenhändler hat falsche Felgen montiert



diving_deep 
Registriert
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY  Duisburg
Alter:
Beiträge: 18
Dabei seit: 06 / 2010
Private Nachricht
offline
Betreff: Reifenhändler hat falsche Felgen montiert  -  Gepostet: 20.11.2012 - 18:59 Uhr  -  
Hey Leute,

ich habe heute bei VW die Winterreifen montieren lassen wollen und bin leicht vom Stuhl gerutscht als mich der Meister gegen Mittag anrief. Ich hatte parallel dazu den ersten TÜV / AU Termin (Auto 3 Jahre nun alt).

"Meine Felgen sind überhaupt nicht freigegeben für den GTI, sie stehen viel zu weit aus den Radhäusern heraus und wenn ich Sie mit Versicherungsschutz weiter fahren möchte müssten die Kotflügel verbreitern (ziehen) lassen und an Front und Heck Abdeckungen montieren lassen" - eben damit das Rad abgedeckt ist.

Der Kracher: Die Felgen + Wintergummis habe ich am 03.12.2010 beim ordentlichen Reifenhändler in Duisburg gekauft. Bin hin, sagte ich möchte gerne 18 Zoll Felgen passend für den 6er GTI haben, was können Sie mir anbieten und hat mir eben genau diese verkauft OHNE Hinweis das da was micht passt! :sick:

Ich persönlich habe keinerlei Lust und auch keine Ahnung mir selbst bei ebay oder sonstwo im Internet Felgen zusammen zu suchen, dafür gehe ich ja zum Fachhändler und habe EXPLIZIT gesagt bitte passend für den 6er GTI!!


Laut meiner ersten Recherche werden die Felgen wohl auch für den 6er gebaut aber mit ET35, auf der Rechnung der Felgen steht ET45 >_<

Summasummarum fühle ich mich reichlich verhonepipelt und bedient, mal ganz davon abgesehen, das ich wohl im Winter 2 Jahre lang ohne Versicherungsschutz gefahren bin! :nogo:

Werde am Donnerstag mit TÜV Protokoll, Rechnung etc. zum Reifenhändler und Ihn zur Rede stellen.

Wie ist Eure Meinung dazu? Any Tipps? Im Normalfall sollte dies doch die betriebliche Haftpflicht des Händlers regulieren, oder irre ich mich da?

LG
Evolution not revolution
nach unten nach oben
GTIler92 
Registriert
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY  Göppingen
Alter: 27
Beiträge: 1810
Dabei seit: 12 / 2010
Private Nachricht
offline
Betreff: Re: Reifenhändler hat falsche Felgen montiert  -  Gepostet: 20.11.2012 - 19:04 Uhr  -  
Auf der Rechnung steht ET45 also musst du auch ET45 bekommen. Denke dass das kein Problem wird...
Im Streitfall biste eh im Recht wegen der Rechnung!
Jeder wie RS verdient...
nach unten nach oben
mediaslaves 
Registriert
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY 
Alter:
Beiträge: 963
Dabei seit: 04 / 2011
Private Nachricht
versteckt
Betreff: Re: Reifenhändler hat falsche Felgen montiert  -  Gepostet: 20.11.2012 - 19:06 Uhr  -  
ET35 kannste aufm GTI vergessen... Wobei et45 auch knapp sein kann.

Hast du jetzt et35 oder et45?

Klingt so wie ET35 hier...
:::GolfVIGTI:2011:L041:5T:Xenon:Stabis:BullX:Flachwerk:19":H&R:Jacky's:Supermade.at:Rollhard:::
nach unten nach oben
diving_deep 
Registriert
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY  Duisburg
Alter:
Beiträge: 18
Dabei seit: 06 / 2010
Private Nachricht
offline
Betreff: Re: Reifenhändler hat falsche Felgen montiert  -  Gepostet: 20.11.2012 - 19:12 Uhr  -  
Also ich brauche eine 7,5x18 Zoll mit ET35 und habe laut Rechnung eine 8x18 Zoll mit ET45 bekommen...
Evolution not revolution
nach unten nach oben
coty 
Registriert
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY  Nähe Neumünster
Alter: 39
Beiträge: 593
Dabei seit: 05 / 2012
Private Nachricht
offline
Betreff: Re: Reifenhändler hat falsche Felgen montiert  -  Gepostet: 20.11.2012 - 19:15 Uhr  -  
Hi,

und was für eine ET haben die Felgen jetzt?

Der Reifenhändler muss Dir doch irgendwelche Papiere (ABE, Gutachten) etc. zu den Felgen dazu gegeben haben, aus denen Du auch selbst erkennen kannst, ob sie ne ABE haben oder eingetragen werden müssen?


Gruß

coty
nach unten nach oben
2.0
 
Avatar
online
Betreff: Re: Reifenhändler hat falsche Felgen montiert  -  Gepostet: 20.11.2012 - 19:16 Uhr  -  
Selbst wenn auf der Rechnung ET45 steht und er nun mit seinen falsch montierten Felgen wieder zum Händler fährt:

Was soll der Händler schon sagen, wenn da jemand kommt, der vor zwei Jahren Felgen bekommen hat, welche falsch geliefert worden und diese nun reklamieren will?

Es wird sehr schwer da etwas zu beweisen :( In den zwei Jahren hätte der TE doch sonst woher solche Felgen bekommen können...

Wenn er kulant ist, dann reklamiert er es über seine Versicherung. Aber das ist kein Muss :(

Erst mal muss geklärt werden, ob diese wirklich nicht zugelassen sind... Das wird ihm der Händler auf alle Fälle sagen und zeigen können.
nach unten nach oben
GTIler92 
Registriert
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY  Göppingen
Alter: 27
Beiträge: 1810
Dabei seit: 12 / 2010
Private Nachricht
offline
Betreff: Re: Reifenhändler hat falsche Felgen montiert  -  Gepostet: 20.11.2012 - 19:17 Uhr  -  
Dann hast du ja die richtigen Felgen? 8x18 ET45 sind fahrbar auf nem GTI...
Jeder wie RS verdient...
nach unten nach oben
No_Benutzername 
Moderator
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: keine Angabe  Leipzig
Alter: 35
Beiträge: 3059
Dabei seit: 06 / 2010
Private Nachricht
offline
Betreff: Re: Reifenhändler hat falsche Felgen montiert  -  Gepostet: 20.11.2012 - 19:18 Uhr  -  
Klingt sehr merkwürdig das ganze.

Kann es sein, dass der Montierbetrieb die Felgen vertauscht hat?
Schau mal nach der Reifenmarke, ob es die richtige ist.
Hatte nämlich auch mal das Problem. Der Betrieb sagte "ein Reifen ist falschrum montiert - Sie haben 3 Linke" Die wollten also den Reifen umdrehen.
Hinterher stellte sich heraus, dass eine Felge im Lager vertauscht worden ist. War klar zu erkennen an dem unterschiedlichen Reifenhersteller.

Bei dem Händler wirst du schlechte Karten haben. Schließlich ist es zwei Jahre her und auf der Rechnung steht drauf, dass du ET45 bekommen hast. Wird schwierig zu beweisen.

Ich kann mir nicht vorstellen, dass du über ein Jahr lang ET35 gefahren bist ohne es gemerkt zu haben. Das muß sich ja irgendwie negativ bemerkbar gemacht haben - aber da können die Profis sicher näheres zu sagen.
GolfVIGTI.com Moderator

VCDS Codierungen im Ruhrgebiet
nach unten nach oben
mirK 
Registriert
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY  Hürth
Alter: 34
Beiträge: 275
Dabei seit: 12 / 2010
Private Nachricht ICQ
offline
Betreff: Re: Reifenhändler hat falsche Felgen montiert  -  Gepostet: 20.11.2012 - 19:21 Uhr  -  
Zitat geschrieben von diving_deep


Werde am Donnerstag mit TÜV Protokoll, Rechnung etc. zum Reifenhändler und Ihn zur Rede stellen.



Wenn du doch nen Tüv Protokoll hast, ists doch abgenommen wordem vom Tüv ?!
Oder was ist hier Falsch ?
Candy- Weiß | DSG | Jackys | Xenon-LED TFL | RCD510 | DynAudio| Licht und Sicht Paket | MUFU | getönte Scheiben |
Update: Bull-X ab Turbo, HGR Stufe II, OZ Ultraleggera, IS-Racing GW Fahrwerk,
nach unten nach oben
Meister Petz 
Registriert
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY  Saarland
Alter: 38
Beiträge: 139
Dabei seit: 11 / 2010
Private Nachricht
offline
Betreff: Re: Reifenhändler hat falsche Felgen montiert  -  Gepostet: 20.11.2012 - 19:23 Uhr  -  
Ja 8*18 ET 45 sind völlig i.O.. Vielleicht wollte dir der Meister nur einige Umbauarbeiten unterjubeln?
nach unten nach oben
 


Ähnliche Themen



Cookies von diesem Forum entfernen  •  FAQ / Hilfe  •  Teamseite  •  Impressum   |  Aktuelle Ortszeit: 31.03.2020 - 23:37