schließen

Loginbox

Trage bitte in die nachfolgenden Felder Deinen Benutzernamen und Kennwort ein, um Dich einzuloggen.


  • Username:
  • Passwort:
  •  
  • Bei jedem Besuch automatisch einloggen.


  •  
     
   


Anhängerkupplung nachrüsten

hat das schon wer gemacht?

Mutze89 
Registriert
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY 
Alter: 30
Beiträge: 49
Dabei seit: 02 / 2014
Private Nachricht
offline
Betreff: Re: Anhängerkupplung nachrüsten  -  Gepostet: 06.03.2016 - 11:29 Uhr  -  
Zitat geschrieben von Rene 83

Zitat geschrieben von Pes

Bei mir haben wir die mitgelieferte Elektronik ohne Probleme verlegt. (Hinten links [Kofferraum] wird das mitgelieferte steuergerät einfach per plug/play eingebaut. Die kabel liegen dort bereits.)
Der rest wird in 3 min umcodiert und dann piepst auch nichts mehr.


Du musstest keine Kabel nach vorn verlegen? :o
Was für ein Auto?6er GTI?
Welches Baujahr?
Link zum E-Satz?


er hat warscheinlich die AHK Vorbereitung ab Werk drinn gehabt und somit liegen dann hinten links hinter der seitenverkleidung schon die kabel die zum Sicherungskasten gehen und die ans Bordnetzstg gehen, somit ist der verbau der Verkabelung innerhalb von 10min erledigt.
nach unten nach oben
Pes 
Registriert
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe 
Alter: 29
Beiträge: 20
Dabei seit: 10 / 2013
Private Nachricht
versteckt
Betreff: Re: Anhängerkupplung nachrüsten  -  Gepostet: 06.03.2016 - 12:16 Uhr  -  
Zitat geschrieben von Mutze89

Zitat geschrieben von Rene 83

Zitat geschrieben von Pes

Bei mir haben wir die mitgelieferte Elektronik ohne Probleme verlegt. (Hinten links [Kofferraum] wird das mitgelieferte steuergerät einfach per plug/play eingebaut. Die kabel liegen dort bereits.)
Der rest wird in 3 min umcodiert und dann piepst auch nichts mehr.


Du musstest keine Kabel nach vorn verlegen? :o
Was für ein Auto?6er GTI?
Welches Baujahr?
Link zum E-Satz?


er hat warscheinlich die AHK Vorbereitung ab Werk drinn gehabt und somit liegen dann hinten links hinter der seitenverkleidung schon die kabel die zum Sicherungskasten gehen und die ans Bordnetzstg gehen, somit ist der verbau der Verkabelung innerhalb von 10min erledigt.



Genau, keine ahnung obs was mitn BJ zutun hat.
ED35
11/2012 ez
nach unten nach oben
harway 
Registriert
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY  Old West Germany
Alter: 56
Beiträge: 3
Dabei seit: 03 / 2016
Private Nachricht
offline
Betreff: Re: Anhängerkupplung nachrüsten  -  Gepostet: 08.03.2016 - 00:32 Uhr  -  
Danke für eure anteilnahme, das Auto ist ein 2006er GTI (steht in thread 46) und ich denke das keine AHK verbaut sein wird, daher meine Frage!
Das Auto bekommen wir erst am Mittwoch und ich kann eine gebrauchte VW AHK erwerben, leider denke ich das ich mich missverständlich ausgedrückt habe.
Es ist wohl kein E-Satz verlegt worden und ich möchte gerne aus Kostengründen auch keinen E-Satz erwerben, denn es geht auch ohne, wenn VW es nicht mit Messvergleichen überprüft.
Das hoffe ich hier zu erfahren.

Irgendwann schreiben die Hersteller in Verbindung mit den Versicherungen uns auch noch vor das nur die im Boardcomputer eingetragenen Fahrer das Auto fahren dürfen und verbieten somit ein verleihen an Freunde o.ä.
Das ist vor allem für die Jungen Fahrer sehr schlecht, da diese ja höhere Prämien zahlen müssen.
Huch, ich schweife ab....

Also kaufe ich "einen" 13 Poligen Kabel 9 X 1,5 ² und 4 x 2,5² und verlege Ihn selber an das linke oder rechte Rücklicht. Dort würde ich mit Stromdieben o.ä. die funktionen für den Anhänger abgreifen. Das habe ich so einige male durchgeführt und funktioniert Problemlos. Vor allen Dingen kostet das nur ca. 20 € und ist in einer halben Stunde erledigt.
Entgegen einem Kabelsatz und 4 Stunden Arbeit, eine gute und günstige Alternative.
So war es früher und so geht es heute....

Das letzte mal bei einem Renaul Laguna aus 2002, der schon recht viel Überwachungselektronik integriert hat, aber den Anhänger nicht als Fehler erkennt und somit ohne teuren zugekauften Kabelsatz auskommt.
Da ich gelesen habe, das die neueren Fahrzeuge ja alles Messen und überprüfen, kann es sein, das der dumme Golf es nicht merkt, wenn ich plötlich einige Watt mehr Strom entnehme, der Intelligente Golf hingegegn es als Fehlerstrom erkennen würde und somit eine Fehlermeldung anzeigen kann.
Dieses würde ich gerne hier in Erfahrung bringen, denn es muss doch jemanden hier geben, der nicht bereit war den unnützen Kabelsatz zu kaufen und es ebenso gemacht hat.
Man spart eine menge Nerven und Geld dabei. Mir ist leider nur nicht bekannt, wie der Golf 6 mit der Elektroverkabelung umgeht. Überwacht er diese oder ist es ihm Wurscht...
Ich hoffe ich konnte mich jetzt etwas besser vermitteln und hoffe auf Hilfe von einem, der es genau so gemacht hat.
Mir läuft leider ein wenig die Zeit davon, da es die AHK nicht mehr lange zu kaufen gibt.
Gruß
Renault Laguna
Golf 6 Bj. / 10/2009
Peugeot 307CC
Honda CBR 1100XX (DoubleX)
Dieser Post wurde 1 mal bearbeitet. Letzte Editierung: 08.03.2016 - 00:34 Uhr von harway.
nach unten nach oben
deniswelsch 
Registriert
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe 
Alter: 38
Beiträge: 25
Dabei seit: 01 / 2016
Private Nachricht
offline
Betreff: Re: Anhängerkupplung nachrüsten  -  Gepostet: 27.05.2016 - 19:40 Uhr  -  
Ich hab ein Angebot über 800€ für eine abnehmbare AHK mit allem drum und dran von einer örtlichen freien Werkstatt.
Werde das im Sommer in Angriff nehmen. Örtliches VW Autohaus hat 1200€ aufgerufen.
nach unten nach oben
GTI_Zwerg 
Registriert
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY  BaWü
Alter: 31
Beiträge: 22
Dabei seit: 06 / 2010
Private Nachricht
offline
Betreff: Re: Anhängerkupplung nachrüsten  -  Gepostet: 15.06.2016 - 20:28 Uhr  -  
Hallo leute,

spiele im Moment mit dem Gedanken ob ich evenull einen wowa anschaffen soll. Gehe eben gerne campen. Bei meiner Werkstatt würde mich die
AHK mit Einbau 1040€ kosten. Ich bin mir nun aber recht unsicher da mein Wagen seit 2 Jahren dieses bekannte Quietschen der Kupplung von sich gibt.
Laut meiner Werkstatt wäre es nur das störende Geräusch und technisch lägen keine Probleme vor.

Sollte ich es riskieren 1300kg zu ziehen oder kann ich damit rechnen das ich nie in Kroatien ankommen werde ?

Liebe grüße Zwerg
Deep Black Perleffekt | Detroit 18" | RCD 510 Dynaudio | 4 Türen inkl Fensterheber elektrisch hinten | DWA Plus | Geschwindigkeitsregelanlage | Licht und Sicht - Packet | Mobiltelefonvorbereitung Premium | Multifunktions-Lederlenkrad | Raucherausführung | Reifenkontrollanzeige | LEDs | Seitenscheiben hinten und Heckscheibe abgedunkelt | Bi-Xenon-Scheinwerfer -> Besitzer seit 8.04.2010

Die Straße brennt, es raucht… ein GTI ist aufgetaucht!
nach unten nach oben
S.R. 
Registriert
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY  Oberfranken
Alter: 44
Beiträge: 894
Dabei seit: 04 / 2012
Private Nachricht
offline
Betreff: Re: Anhängerkupplung nachrüsten  -  Gepostet: 27.06.2016 - 17:28 Uhr  -  
Ich habe sie von Werk aus drin. Wahrscheinlich auch mit größerem Kühler. Weiß net ob da ein Unterschied ist oder ob da nur die AHK angebaut u Codiert wird, aber wenn du dir eine anbauen lässt darfst du theoretisch bis zu 1700 kg bei max 8% ziehen plus nochmal 75 kg Stützlast also 1775 kg. Ich habe auch schon teilweise gebremste Hänger gezogen und die rückwärts etwas einen kleinen Berg raufgeschoben und sa macht sich die Kupplung auch bemerkbar in Form von Gestank. Vermutlich is die Kupplung generell zu schwach teilweise ausgelegt.
Golf 6 GTI CSGM
6 Gang, DCC, PDC, Rearassist, Keyless access, FSE Premium, Leder Vienna, elektrischer Fahrersitz, Schiebedach, 4 Türen, 4x eFH, AHK, Scheiben 65%, Light assist, Spiegelpaket, Xenon mit LED, RNS 510, 18er Detroit , MFL, Dynaudio glaub des wars :-/
nach unten nach oben
winterix 
Registriert
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe 
Alter: 28
Beiträge: 7
Dabei seit: 02 / 2016
Private Nachricht
offline
Betreff: Re: Anhängerkupplung nachrüsten  -  Gepostet: 03.07.2016 - 14:43 Uhr  -  
Hallo miteinander,

da das Motorradfahren auch für mich mittlerweile zu einem intensiveren Hobby geworden ist und es mich auf Dauer nervt mir zum ziehen des Motorradhängers ein Auto ausleihen zu müssen, würde auch ich gerne auf AHK umrüsten und bin so auf diesen Thread gestoßen.

Da es nun nicht super dringlich ist, würde ich mir gern die benötigten VW-Originalteile nach und nach gebraucht zusammenkaufen und mir das Ganze dann beim Händler einbauen lassen. Ich hoffe so bleibe ich unter 1000€ für den ganzen Spaß.

Ich habe nun versucht die Teilenummern aller benötigten Teile herauszufinden, bin aber bis jetzt noch nicht besonders schlau geworden - da scheint es viele verschiedene Varianten zu geben.

Hat sich jemand von Euch schon einmal die Mühe gemacht und kennt die Teilenummern aller benötigter Einzelteile?

Danke und Gruß :)
nach unten nach oben
Williken 
Registriert
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: keine Angabe  NRW
Alter: 65
Beiträge: 21
Dabei seit: 06 / 2019
Private Nachricht
offline
Betreff: Re: Anhängerkupplung nachrüsten  -  Gepostet: 26.08.2019 - 18:28 Uhr  -  
Hallo Zusammen,

am Wochenende wurde bei uns eine Oris Ahk verbaut, warum Oris? Wegen der 100kg Stützlast. Es hat alles super geklappt, bis auf den Diffusor, den hat der Freundliche dann noch einmal neu bestellt, aber auch dieser ist zweifarbig. Also werden die drei Teile jetzt lackiert. Für das komplette Packet haben wir 600€ bezahlt, ohne Lack.

Gruß Williken
ED 35
nach unten nach oben
 


Ähnliche Themen



Cookies von diesem Forum entfernen  •  FAQ / Hilfe  •  Teamseite  •  Impressum   |  Aktuelle Ortszeit: 01.04.2020 - 00:49