schließen

Loginbox

Trage bitte in die nachfolgenden Felder Deinen Benutzernamen und Kennwort ein, um Dich einzuloggen.


  • Username:
  • Passwort:
  •  
  • Bei jedem Besuch automatisch einloggen.


  •  
     
   


Fahrten mit einer Video-Kamera zur Beweis-Aufnahme filmen

Erfahrungen? Vorschläge? Geräte? Halterungen?

Senor GTI 
Registriert
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe 
Alter: 25
Beiträge: 2337
Dabei seit: 12 / 2017
Private Nachricht
offline
Betreff: Re: Fahrten mit einer Video-Kamera zur Beweis-Aufnahme filmen  -  Gepostet: 29.05.2018 - 17:45 Uhr  -  
Sprich wenn SD-Card voll ist wird überschrieben, damit nur die "letzte Fahrt" gespeichert ist und somit auch keine Datenschutzverletzung von Unbeteiligten stattfindet?
Golf VI GTI:
Shadow Blue Metalic, DSG, 5 Türen, Navi 8", Xenon, Regen/Lichtsensor, Multifunktionslenkrad, Schwarze Scheiben, R LEDs, 18" Detroit Hankook V12 Evo² 225/40/R18

Done: KW DDC, HFI V2+, Carbon Böser Blick, Xenon mit TFL, Eigenes Emblem, Hinteres Emblem in Wagenfarbe, Nebelscheinwerfer LED, großer LLK, DTH DP, K04-064, AGA 76mm mit 100er Endrohr

Wunschliste: DTH Reaper V2, breite Kotflügel, 6-10 Kolben VA Bremsanlage min.345mm...
nach unten nach oben
Manu7 
Registriert
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY 
Alter: 26
Beiträge: 64
Dabei seit: 04 / 2017
Private Nachricht
offline
Betreff: Re: Fahrten mit einer Video-Kamera zur Beweis-Aufnahme filmen  -  Gepostet: 30.05.2018 - 10:56 Uhr  -  
Zitat geschrieben von Senor GTI

Sprich wenn SD-Card voll ist wird überschrieben, damit nur die "letzte Fahrt" gespeichert ist und somit auch keine Datenschutzverletzung von Unbeteiligten stattfindet?



Genau da sehe ich den Knackpunkt! Eigentlich müsste die Kamera 1-3 Minuten Videos aufnehmen und sie danach umgehend löschen und nicht erst überschreiben, wenn die SD Karte voll ist. Letztendlich ist es ja so eine dauerhafte Aufnahme, welche nicht zulässig ist. So zumindest meine Auffassung davon.
Abhilfe kann man sich prinzipiell nur mit kleinen SD Karten schaffen, welche ohnehin nur wenige Clips speichern können.
Aber vielleicht weiß es jemand ganz genau.
nach unten nach oben
Senor GTI 
Registriert
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe 
Alter: 25
Beiträge: 2337
Dabei seit: 12 / 2017
Private Nachricht
offline
Betreff: Re: Fahrten mit einer Video-Kamera zur Beweis-Aufnahme filmen  -  Gepostet: 30.05.2018 - 11:24 Uhr  -  
So ne kleine Karte gibt's ja gar ich da du class 10 brauchst und die kleinste hat 8 GB, sprich mindestens 30 min bei HD....
An sich verstehe ich die genaue Definition eh nicht da es mal wieder so ungenau ausgedrückt würde...
Nur per Software könnte man das Problem mit der Aufnahme lösen.
Golf VI GTI:
Shadow Blue Metalic, DSG, 5 Türen, Navi 8", Xenon, Regen/Lichtsensor, Multifunktionslenkrad, Schwarze Scheiben, R LEDs, 18" Detroit Hankook V12 Evo² 225/40/R18

Done: KW DDC, HFI V2+, Carbon Böser Blick, Xenon mit TFL, Eigenes Emblem, Hinteres Emblem in Wagenfarbe, Nebelscheinwerfer LED, großer LLK, DTH DP, K04-064, AGA 76mm mit 100er Endrohr

Wunschliste: DTH Reaper V2, breite Kotflügel, 6-10 Kolben VA Bremsanlage min.345mm...
nach unten nach oben
 


Ähnliche Themen



Cookies von diesem Forum entfernen  •  FAQ / Hilfe  •  Teamseite  •  Impressum   |  Aktuelle Ortszeit: 28.03.2020 - 15:08