schließen

Loginbox

Trage bitte in die nachfolgenden Felder Deinen Benutzernamen und Kennwort ein, um Dich einzuloggen.


  • Username:
  • Passwort:
  •  
  • Bei jedem Besuch automatisch einloggen.


  •  
   
   


Golf GTI - jetzt mache ich ihn leichter

mehr Dynamik durch weniger Gewicht - weniger ist mehr

PPR 
Registriert
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe 
Alter: 46
Beiträge: 20
Dabei seit: 03 / 2018
Private Nachricht
offline
Betreff: Re: Golf GTI - jetzt mache ich ihn leichter  -  Gepostet: 16.03.2018 - 15:11 Uhr  -  
Zitat geschrieben von Dirtyhands1.8

Nein. Da fände ich den Aufprallträger aus Alu noch interessanter, weil preiswerter.


Welcher würde den passen?
nach unten nach oben
Dirtyhands1.8 
Registriert
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe 
Alter: 36
Beiträge: 461
Dabei seit: 03 / 2017
Private Nachricht
offline
Betreff: Re: Golf GTI - jetzt mache ich ihn leichter  -  Gepostet: 16.03.2018 - 15:23 Uhr  -  
Ich weiß da auch nicht mehr, als hier im Thread steht.
1.8 TSI R-Line, IHI Turbo 267PS, 19" BBS Speedlines mit Yokohama AD08R, H&R Gewinde (normale Version), Eibach Stabis, Aluvorderachse, Cupra R Bremse v+h, Custom 3" Downpipe, Fox MSD, ESD bearbeitet, DTH OSC, Zusatzladerluftkühler, Alu Ladeluftverrohrung
Online-ETKA, sehr hilfreich.
nach unten nach oben
Finnja 
Registriert
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY  Sachsen
Alter: 49
Beiträge: 443
Dabei seit: 06 / 2011
Private Nachricht
offline
Betreff: Re: Golf GTI - jetzt mache ich ihn leichter  -  Gepostet: 24.06.2024 - 02:09 Uhr  -  
Zitat

3.
Des Weiteren kommt der vordere Aufprallträger in Frage. Es ist am
weitesten vor der Vorderachse montierte Bauteil (außer Kennzeichen
und Stoßfängerverkleidung) !!
Der besteht beim Golf aus Kostengründen aus solidem Stahlblech.
Bei Audi TT und beim A3 allerdings aus deutlich leichterem Aluminium
(gebogenes Stranggussprofil). Kostet gut 100,-- €. Etwa - 10 kg


Um das Thema nochmal zu aktivieren, für Arbeiten im Winter, hat schon jemand einen passenden erfolgreich verbaut?
Golf VI GTI "Adidas", 3-Türer, Uni-Schwarz, 18" Serron, RCD 510, Bi-Xenon, R-Led`s, Pipercross, GRA, Park Assist, DWA+, BAA, Reifendruckkontrolle, Schaltwegverkürzung
nach unten nach oben
der metty 
Moderator
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: GERMANY  Düsseldorf
Alter: 35
Beiträge: 2604
Dabei seit: 04 / 2011
Private Nachricht
versteckt
Betreff: Re: Golf GTI - jetzt mache ich ihn leichter  -  Gepostet: 26.06.2024 - 18:09 Uhr  -  
Hab da keinen in Erinnerung.
Die 10kg würd ich aber auch leicht anzweifeln und die 100€ werden bestimmt nicht mehr ansatzweise gültigkeit haben.
Gruß Mathias - GolfVIGTI.com Moderator

GTI Bj: 08/2011
Reflexsilber - KW var3+ - R20-Seitenschweller - DTH ab Turbo
Anbauteile schwarz glänzend lackiert - Carbon und Jacky-Stoff Veredelungen im Innenraum
- E36 M50B25T - F32 440i - BMW R1100S - Ducati 848
nach unten nach oben
Senor GTI 
Registriert
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: keine Angabe 
Alter:
Beiträge: 3413
Dabei seit: 12 / 2017
Private Nachricht
offline
Betreff: Re: Golf GTI - jetzt mache ich ihn leichter  -  Gepostet: 27.06.2024 - 11:38 Uhr  -  
Gebraucht kostet 8P4 807 113 C über 240€ und bei den meisten fehlt dann noch die Halterung (Pralldämpfer).
Also ein teures Projekt selbst wenn es -10Kg bringt.
Golf VI GTI:
Shadow Blue Metalic, DSG, 5 Türen, Navi 8", Xenon, Regen/Lichtsensor, Multifunktionslenkrad, Schwarze Scheiben, R LEDs, 18" Detroit Hankook V12 Evo² 225/40/R18

Done: KW DDC, HFI V2+, Carbon Böser Blick, Xenon mit TFL, Eigenes Emblem, Hinteres Emblem in Wagenfarbe, Nebelscheinwerfer LED, großer LLK, DTH DP, K04-064, AGA 76mm mit 100er Endrohr

Wunschliste: DTH Reaper V2, breite Kotflügel, 6-10 Kolben VA Bremsanlage min.345mm...
nach unten nach oben
Finnja 
Registriert
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY  Sachsen
Alter: 49
Beiträge: 443
Dabei seit: 06 / 2011
Private Nachricht
offline
Betreff: Re: Golf GTI - jetzt mache ich ihn leichter  -  Gepostet: 29.06.2024 - 00:32 Uhr  -  
das wäre aber die richtige TN?

dann wäre nur der Träger: Teilegruppe R8 Gewicht 5.096 kg

und org. Träger vom gti: Teilegruppe R6 Gewicht 8.461 kg

somit wohl doch nicht soviel Einsparung?

Ich bin aktuell halt nur am Planen und abchecken der Möglichkeiten, da im Winter großes Projekt ansteht und somit die Front, Motor und Co. eh raus müssen, was ich in dem Zuge mit ändern könnte, daher die Überlegungen und Suche der TN.

2. S3/TT QL+SL ist auch schon vorgemerkt.

6. Batterie hab ich schon geschaut und da im Winter der Wagen nicht mehr bewegt wird, kommt wohl eine Varta Blue Dynamic 44Ah zum Einsatz, reicht vom Gewicht (glaub 10kg) gegenüber der aktuellen ~15kg.

8. Die 18" Serron sind schon getauscht gegen OZ Leggera in 8.5x19 und sollen ja "nur" 10,5kg gegenüber den ~12kg wiegen.
Müsste mal beide Kompletträder wiegen.
Golf VI GTI "Adidas", 3-Türer, Uni-Schwarz, 18" Serron, RCD 510, Bi-Xenon, R-Led`s, Pipercross, GRA, Park Assist, DWA+, BAA, Reifendruckkontrolle, Schaltwegverkürzung
nach unten nach oben
Senor GTI 
Registriert
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: keine Angabe 
Alter:
Beiträge: 3413
Dabei seit: 12 / 2017
Private Nachricht
offline
Betreff: Re: Golf GTI - jetzt mache ich ihn leichter  -  Gepostet: 29.06.2024 - 17:51 Uhr  -  
8P0 807 113 F gibts auch (3Kg), beide sind aus Alu.
Der ist halt für PR 5C0, der andere ist für 5C1.
Halterung dazu ist 8P0 807 133 A und 134 A.
Für den 8P4 ist es 8P0 807 133 C und 134 C.

Der Schwerere ist halt für erhöhte Sicherheit, daher massiver und schwerer.
Ob die passen kann ich aber nicht sagen.
Golf VI GTI:
Shadow Blue Metalic, DSG, 5 Türen, Navi 8", Xenon, Regen/Lichtsensor, Multifunktionslenkrad, Schwarze Scheiben, R LEDs, 18" Detroit Hankook V12 Evo² 225/40/R18

Done: KW DDC, HFI V2+, Carbon Böser Blick, Xenon mit TFL, Eigenes Emblem, Hinteres Emblem in Wagenfarbe, Nebelscheinwerfer LED, großer LLK, DTH DP, K04-064, AGA 76mm mit 100er Endrohr

Wunschliste: DTH Reaper V2, breite Kotflügel, 6-10 Kolben VA Bremsanlage min.345mm...
nach unten nach oben
 


Ähnliche Themen



Cookies von diesem Forum entfernen  •  FAQ / Hilfe  •  Teamseite  •  Impressum   |  Aktuelle Ortszeit: 14.07.2024 - 09:06